Dienstag, 28. Oktober 2014

Häkelkissen

Mein Häkelkissen ist schon etwas länger fertig:


Die dazu passende Decke ist bereits seit 2011 in Arbeit, steht aber auch kurz vor der Vollendung.

Aktuell bin ich dabei, die 270 African Flowers zusammenzuhäkeln:


Zum Glück hatte ich die Fäden sofort vernäht, aber jetzt müssen die einzelnen Blumen erst zu Streifen zusammengefügt (doch wieder Fäden vernähen) und dann die Streifen zusammengehäkelt werden (noch mehr Fäden)...



Verlinkt beim Creadienstag

Kommentare:

  1. Wow, das Kissen sieht wirklich toll aus.

    Schade, das ich nicht häkeln kann ;-)

    LG Sylvia
    atelier-waldfee.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! So schwer ist Häkeln nicht, probier's doch einfach mal

      Löschen
  2. Tolles Kissen in sooo schönen Farben!!!
    Freu mich schon auf die Decke...
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Hoffentlich schaffe ich die Decke noch in diesem Winter, ich möchte mich endlich mal darunterkuscheln ;-)

      Löschen
  3. Ein total schönes Herbstkissen zeigst du da! Und bei deiner Beschreibung der Decke bekomme ich Atemnot - 270 Grannys ...wow!!! Aber sie wird ganz sicher toll!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes Kissen und die Decke wird Hammer,da lohnt es sich alle Fäden zu vernähen:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, es lohnt sich, aber ich hasse hasse hasse Fäden vernähen ;-)

      Löschen
  5. wow, dass sieht wirklich klasse aus. Schöne Idee passend zur Decke ein Kissen zu häkeln.

    Lg Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Mal sehen, ob das wirklich zusammen passt, die Decke ist schon viel bunter.....

      Löschen
  6. Ich mag's sehr! Schöne schlichte Farbmischung. Die Decke dazu wird auch super. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  7. Dein Kissen ist richtig klasse gewortden. Die Farbzusammenstellung gefällt mir richtig gut.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. Ein schönes Langzeitprojekt. Da hängt das Herz dann ganz besonders dran. Und das Kissen erst :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das ist wirklich eine Herzensdecke, wehe da kommt eine Motte auch nur in die Nähe!

      Löschen
  9. Oh, die wird ja auch wirklich ganz besonders schön! Aber was hat es mit den Streifen auf sich? Ich hab alle Blümchen irgendwie wild und Stück für Stück zusammengehäkelt! Sag mir jetzt bloß nicht dass das auch effizienter gegangen wäre!?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte mir halt gedacht, dass ich erst lange Streifen bilde und diese dann mit einem seehr langen Faden zusammenhäkele und so dann weniger Fäden vernähen muss, keine Ahnung, ob das nun wirklich so war.
      Wenn ich mehr Lust auf Mathe hätte, würde ich das glatt mal ausrechnen...

      Löschen
  10. Hrm... wieder ein Kommentar versenkt? Also, ich fürchte so musst Du ein paar Fäden mehr vernähen, aber was solls, dafür wird das zusammenhäkeln organisierter :-D !!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...