Sonntag, 20. April 2014

Frühlingsjäckchen Finale

Meike zeigt uns heute beim Finale auf dem Memademittwoch-Blog eine ganz wunderbare Kombination aus ihrem wirklich gelungenen grünen Jäckchen mit einem romantischen Blumenrock.

Tja, schade eigentlich - nicht jedes Projekt kann ein Erfolgserlebnis sein.
Mein Jäckchen ist zwar auf den letzten Drücker fertig geworden (ich habe heute früh noch die Fäden vernäht), aber richtig glücklich bin ich damit nicht.

An Tussigunde sieht es noch ganz gut aus


Aber mittlerweile ich mir wirklich nicht mehr sicher, ob ich wirklich mit einer fetten Schleife auf der Plautze dem Bauch rumlaufen will (was hat mich da eigentlich geritten?). Vielleicht ribbel ich lieber die Schleifenbänder auf und mache eine normale Blende....Oder ich habe einfach nicht das richtige Darunter, ein Kleid wäre ganz schön, vielleicht in grau mit wirklich kleinen hellen Pünktchen?


Das 2/2 Bündchen sollte sich nicht zu sehr zusammenziehen, deshalb habe ich die linken Rippen kraus gestrickt. Allerdings ist die Abkettkante zu stramm, da werde ich mal die Variation mit dem Umschlag ausprobieren.


Das Jäckchen bekommt wohl mit oder ohne Schleife noch eine Chance, Tragebilder liefere ich dann noch nach, die bisher geknipsten sind so furchtbar geworden, die werde ich ganz sicher nicht hier zeigen (da Internet vergisst ja bekanntlich nichts).


Liebe Grüße

Zelda

Kommentare:

  1. Och schade ! Muster und Farbe sind nämlich toll ! Schleife würd ich auch ribbeln - was hältst Du von einem relativ grossen Knopf an der Stelle ?
    Lg Dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Idee mit dem Knopf, dann kann man die Jacke auch mal offen tragen. Mit der Schleife wäre das nicht möglich, weil die Bänder so lang sind.

      Löschen
    2. Ich wollte genau das gleiche sagen und schließe mich einfach mal an ;) Die Jacke ist nämlich viel zu schade nur für Tussigunde.
      LG, Martina

      Löschen
  2. Ja, Farbe und Muster finde ich auch sehr, sehr schön. Schleife wäre jetzt auch nichts für mich. Mußt du das Band denn unbedingt zur Schleife binden, oder könntest du es vielleicht auch nur lässig knoten ? Du findest sicher eine Lösung.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch eine Idee, dafür müssen die Bänder dann aber kürzer. Das werde ich mal beim Ribbeln ausprobieren. Vielen Dank

      Löschen
  3. Die ganze Jacke an sich finde ich sehr schön, Farbe, Muster...aber eine Schleife müsste ich auch nicht haben, aber ich habe auch ein kleines Bäuchlein, welches nicht unbedingt betont werden muss. Wie wäre es es mit auftrennen und eine verschlussloser Jacke?
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auftrennen werde ich die Schleifenbänder auf jeden Fall, aber einen kleinen Verschluss brauche ich wohl doch. Mir ist es eigentlich lieber, wenn man Jacken offen und geschlossen tragen kann. Obwohl.... Verschlusslos und dann mit so einer Schalspange (oder wie die heissen) ginge vielleicht auch.

      Löschen
  4. Die Jacke ist toll und ich finde die Verschlusslösung gar nicht so schlecht. Die Schleife ist natürlich zu dick, das kann ich nachvollziehen. Die Schleife kommt ja aus den Maschen der Blende, kann man die Bänder nicht deutlich schmaler machen, da sitzt dann nicht so ein großer Propeller auf dem Bauch : )
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Auch sehr sehr schön geworden :-)- Würde ich so auch nehmen :-)
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Du müsst unbedingt die Jacke tragen, wenn du sie verändert hast! Wunderschöne Farbe und Muster!!!

    AntwortenLöschen
  7. Die Jacke ist wunderschön! Schade, dass das mit der Schleife nicht hinhaut. Die Idee mit dem großen Knopf finde ich auch prima. Du könntest statt Knopfloch eine Schlaufe als Gegenstück häkeln. Bitte mach dich noch mal dran, das wird! Schön, dass du beim FJKA mitgemacht hast!

    AntwortenLöschen
  8. Ja, kann ich mir vorstellen, dass so eine Schleife mitten auf dem Bauch doof ist. Wenn es dünnere Bändchen gewesen wären, würde es sicher gehen. Ich denke, da findet sich auf jeden Fall eine Lösung und dann wird das noch ein Lieblingsjäckchen.
    Dann wünsche ich noch ein bisschen Durchhaltevermögen!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde das Jäckchen einfach zu schön!! Die Idee mit dem Knopf (oder auch mit kleinen Knöpfen am Bund) klingt doch gut, wenn sich das machen lässt. Ich hoffe auf Tragebilder und ein gutes Ende!
    Viele Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  10. Die Strickjacke ist super geworden, gefällt mir sehr gut.
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  11. Die Jacke ist wirklich wunderschön!!! Die Variante mit einem großen Knopf statt Schleife würde ich auch favorisieren. Denn sie sieht sooooo klasse aus und ist viiiel zu schade für ein ungetragens Dasein ... :D

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  12. Oh, die Jacke ist aber so schön geworden! Die Farbe ist toll und das Muster ebenfalls. Ich denke da findest du bestimmt eine unschleifige Lösung, damit das Jäckchen doch noch für dich tragbar wird.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...