Dienstag, 25. Februar 2014

Pandamädchen

Jaha, auch in Norddeutschland wird Fasching gefeiert.

Obwohl ich persönlich absolut nichts mit Karneval & Co anfangen kann, habe ich für meine Tochter ein Kostüm genäht.
Bei der süßen Pandamaske hat sie aber geholfen (ähhh, die Kleine ist 22 *hüstel* )


Das war übrigens die erste Bewährungsprobe für mein neues Maschinchen:


Heute mal ab damit zum Creadienstag und zu Meertje

Liebe Grüße

Zelda

Kommentare:

  1. Das ist doch fein, wenn die Kleinen "schon" so schön mithelfen ... ;o)

    Die Panda-Maske ist jedenfalls toll, also auch toll für die tollen Tage! :o))

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.

      Tja man kann nicht früh genug damit anfangen, die Kleinen mit einzubeziehen *zwinker*

      Löschen
  2. Die Panda Maske sieht toll aus. Dann wünsche ich Deiner Tochter viel Spaß beim Karnevall feiern und Dir noch eine schöne, kreative Woche :-)
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank.

      Spaß hat sie auf alle Fälle...

      Löschen
  3. Tolle Kostüm-Idee!
    Bin gespannt auf Deine Erfahrungen mit der Maschine. Bis jetzt bist Du also zufrieden?
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  4. Danke, das Lob gebe ich weiter ;-)

    Die Maschine war ein lang gehegter Wunsch von mir. Bisher bin ich sehr zufrieden, habe vor allem versäubert und eben den Tüll an Jersey genäht. Jetzt verarbeite ich gerade unterschiedlich dicke Strickstoffe, hui die ist ganz schön schnell, da muss man echt aufpassen.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Zelda,
    bei meinem Herz habe ich erst mit Häkelgarn (von rechts) die zwei Lagen zusammengenäht und dann mit der Häkelnadel nur in die Schlingen von der Naht gestochen. Hat super funktioniert.
    LG Judy

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...