Sonntag, 16. Februar 2014

Frühlingsjäckchen Teil 2

Heute geht es um die Wahl des Strickmusters und des Materials, Maschenprobe und Passformüberlegungen.

Mein Strickmuster ist nach wie vor der Stardust Cardigan

Quelle: knitty.com

Allerdings möchte ich das Jäckchen etwas länger, und die Schleife eher auf Taillenhöhe haben. Deshalb werde ich versuchen, das ganze als Raglan von oben zu stricken, da kann man beim Stricken gut zwischendurch anprobieren. Mal sehen, ob ich das so hinbekomme wie ich mir das vorstelle...

Das wäre also klar, Schwierigkeiten hatte ich aber doch bei der Materialwahl.

Bestellungen im Internet sind ja meist nicht ganz so einfach, da die Farben doch recht unterschiedlich angezeigt werden. Eigentlich wollte ich gern einen Sandton in Baumwolle, und habe nur zur Sicherheit noch ein weiteres Garn (Drops Fabel in cerise) bestellt.
Mit dieser Bezeichnung sind auch nicht so schöne Farben zu finden, daher war das ein echtes Glücksspiel.


Tja, die Farbe ist wirklich toll, ein sehr schöner Himbeerton, wie ich ihn mir gewünscht habe.
Aber leider ist die Wolle ein wenig kratzig, und damit für mich nicht geeignet - zumindest für ein Frühlingsjäckchen nicht, das man ja doch mal über ärmellosen Tops trägt.
 
Das Baumwollgarn gefiel mir für ein Jäckchen auch nicht so - das wird später eine lange Weste für den Sommer.

Die Wahl fiel letztlich auf die kuschelweiche Cotton Merino von Drops in burgunder


Die strickt sich gut und ist wirklich sehr angenehm auf der Haut. Die Maschenprobe passt, also los gehts!

Auf dem Me Made Mittwoch Blog findet heute der zweite Teil des FJKAL statt.

Schönen Sonntag

Zelda

Kommentare:

  1. Da bin ich gespannt, wie Du das hinkriegst, das wird ja dann ein ganz anderes Jäckchen und die Anleitung wird nur noch als Inspiration funktionieren. Bin gespannt und wünsche größten Erfolg!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ich hoffe irgendwie schon, dass es vom Gesamteindruck noch in etwa so aussieht wie das Ursprungsjäckchen. Mal sehen.....

      Löschen
  2. Die Wolle ist jedenfalls klasse!!! Sieht aber auch eher nach Dunkelhimbeer als nach Burgunder aus. Aber das täuscht vielleicht ... :O

    Viel Erfolg wünsche ich Dir beim Loslegen!!!

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!

      Die Farbe ist in echt etwas heller als auf dem Foto, vielleicht eher ein dunkles Kirschrot....

      Löschen
  3. Das ist doch MEINE Farbe. Eine sehr gute Wahl :-).
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!

      Wie du mag ich momentan burgunder und bordeaux soo gerne.

      Löschen
  4. Burgunder finde ich eine klasse Wahl! Das Strickmuster ist ja schon sehr süss und lieblich, da passt eine nicht zu süsse Farbe wirklich gut. Ich bin gespannt auf das Jäckchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du wirklich Recht, Himbeer wäre wahrscheinlich zu viel gewesen, womöglich hätte ich das Jäckchen nie getragen.....

      Löschen
  5. Ein wundervoller Farbton! :) Ich bin sehr gespannt auf Dein Jäckchen!

    AntwortenLöschen
  6. Eine ganz tolle Farbe! LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...