Sonntag, 1. Dezember 2013

Weihnachtskleid 2013 - Teil III

Uups ich muss mich ranhalten, letzte Woche habe ich nicht wirklich was geschafft.


Aber zumindest habe ich alle Teile zugeschnitten.
Der Schnitt sieht eigentlich kein Futter im Rockteil vor. Nun erfordert aber ein Winterkleid das Tragen einer Strumpfhose und da möchte ich doch lieber auf Nummer Sicher gehen und werde auch den Rock füttern.

Weil ich mein Kleid aus Romanit nähe, wäre es ja blöd, wenn ich den "Weihnachtsbraten-Bequem-Faktor" durch ein nichtelastisches Futter zunichte machen würde.
Das noch hier rumfliegende elastische Wirkfutter hat mich aber vom Tragegefühl bisher nicht überzeugt, so dass ich mir auf den letzten Drücker noch schnell stretchigen Futtertaft bestellt habe.


Heute wird nun das neue Futter zugeschnitten und dann werde ich erstmal eine Runde bei den anderen WKSA-Teilnehmerinnen drehen. Zumindest bei denen, die auch mein Kleid nähen - in der Hoffnung, dass ich etwas schlauer werde, was die frickelige Schulter/Kragen-Stelle angeht.

Die Weihnachtskleid-Näherinnen sind heute wieder hier zu Gast.

Habt einen schönen 1. Advent

Zelda

Kommentare:

  1. Ich glaube, das elastische Futter kenne ich auch, sehr gruselig.
    Viel Erfolg.
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Bin gespannt wie weit du nächsten Sonntag bist!
    HG,Ingeborg

    AntwortenLöschen
  3. Auf alle Fälle elastisches Futter! Und ich drück' Dir die Daumen für den Kragen.

    AntwortenLöschen
  4. Da bin ich gespannt auf das stretchige Futter!
    Hoffe, Du findest Zeit zum Nähen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Dito, bin sehr gespannt auf deine Erfahrung mit dem Futter, ich habe so etwas auch noch nie vernäht....
    Bei meinem neuesten jerseyrock wäre was untendrunter auch angesagt gewesen, auch wegen den Temperaturen.
    Freu mich schon auf dein Kleid !
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  6. Da bin ich ja fast verführt meine Futterfrage noch bis nächste Woche aufzuschieben und zu gucken, wie das hier bei Dir läuft :)

    AntwortenLöschen
  7. Auf die Erfahrungen mit dem Futter bin ich sehr gespannt, ich habe ein Kaufkleid mit elastischem Futter und finde das sooooo toll. Rundum bequem. Bin gespannt auf den Status nächsten Sonntag :-)

    AntwortenLöschen
  8. Also vom dem Futter hab ich auch noch nie aws gehört. ich bin gespannt auf deinen Bericht:-)
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag elastisches Futter auch nicht. Bin auf Dein Endergebnis gespannt!!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Zelda!
    Danke für Deinen netten Kommentar zu meinem heutigen MMM-Kleid. Nur ganz kurz zum Schnitt: Ich bin definitiv eher von der kurvigen Sorte und war auch ganz erstaunt, dass die Falten gar nicht auftragen. Im Gegenteil: das ist ein recht schmeichelhafter Schnitt, den ich auch bei vorhandenen Hüften gut empfehlen kann :-)

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    P.S.: elastisches Futter habe ich auch noch nie genäht und bin daher auch schon auf Deine Erfahrungen gespannt...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...