Sonntag, 15. Dezember 2013

Weihnachtskleid 2013 - Teil V

WKSA Teil 5:
Nur noch der Saum! / Ich könnte hier nochmal nachbessern / Ich bin fertig, zeige aber noch nichts / Ich bin ein Streber und nähe jetzt noch ein Tüdeldü für meine drei Weihnachtskleider

Naja fast, die Ärmel sind noch geheftet, die Taillennähte muss ich auch noch endgültig nähen. Außerdem fehlen noch die Säume an Ärmeln, Rock und Futter.

Laut Anleitung sollte man das Oberteil mit dem Futter an der Taille verbinden und dabei den Rock zwischenfassen. Nun habe ich aber ein (nicht vorgesehenes) Rockfutter genäht, sollte ich jetzt trotzdem Ober- und Futterstoff in der Taille zusammennähen, macht man das so? Geht das überhaupt so, dass man es von aussen nicht sieht? 
Was meint ihr?

So sieht mein Zwischenstand am Bügel aus:


So, jetzt aber zurück an die Nähmaschine, nachher werde ich mal auf dem Blog vom Me Made Mittwoch die Fortschritte der anderen bewundern.

Liebe Grüße und noch einen schönen 3. Advent

Zelda 

Sonntag, 8. Dezember 2013

Weihnachtskleid 2013 - Teil IV


Dieses Mal steht der Sew-Along unter dem Motto:

"Uahh, es passt nicht, das muss ich ändern / Ich habe diese schwierige Stelle gemeistert und bin megastolz! / Soll ich hier noch eine Borte aufnähen, was meint ihr? / Das sieht doch schon ganz gut aus, oder?"

Die erste Aussage kann ich voll bestätigen, denn das Oberteil passt nicht und ich bin dabei das zu ändern:


Ein Probekleid hatte ich nicht genäht, sondern zur Passformkontrolle nur das Oberteil ohne Ärmel. Tja, die Quittung habe ich sofort erhalten, man kann auf dem Bild ganz gut erkennen, dass die Ärmel zu weit, unter der Achsel zu viel Stoff, und die Schultern zu breit waren.

Inzwischen habe ich überall einen Zentimeter weggenommen, jetzt müssen noch die Ärmel wieder eingesetzt werden.

Den elastischen Taft für den Rock habe ich zugeschnitten aber noch nicht vernäht, da die Probleme mit dem Oberteil doch ganz schön aufgehalten haben. Ich habe keinen Stoff mehr um irgendwelche Teile neu zuzuschneiden und war deshalb etwas zögerlich.

Ein Reststück von dem Taft habe ich einen Vormittag lang zur Probe getragen. Die Prüfung hat er bestanden, er hat sich nicht aufgeladen. Jetzt kann es heute also weitergehen und ich bin ganz zuversichtlich, dass das Kleid zum Finale fertig wird.

Wer schon fertig ist, oder  wer auch noch mit Problemen zu kämpfen hat könnt ihr heute wieder hier *klick* sehen.

Liebe Grüße und einen schönen zweiten Advent

Zelda

Sonntag, 1. Dezember 2013

Weihnachtskleid 2013 - Teil III

Uups ich muss mich ranhalten, letzte Woche habe ich nicht wirklich was geschafft.


Aber zumindest habe ich alle Teile zugeschnitten.
Der Schnitt sieht eigentlich kein Futter im Rockteil vor. Nun erfordert aber ein Winterkleid das Tragen einer Strumpfhose und da möchte ich doch lieber auf Nummer Sicher gehen und werde auch den Rock füttern.

Weil ich mein Kleid aus Romanit nähe, wäre es ja blöd, wenn ich den "Weihnachtsbraten-Bequem-Faktor" durch ein nichtelastisches Futter zunichte machen würde.
Das noch hier rumfliegende elastische Wirkfutter hat mich aber vom Tragegefühl bisher nicht überzeugt, so dass ich mir auf den letzten Drücker noch schnell stretchigen Futtertaft bestellt habe.


Heute wird nun das neue Futter zugeschnitten und dann werde ich erstmal eine Runde bei den anderen WKSA-Teilnehmerinnen drehen. Zumindest bei denen, die auch mein Kleid nähen - in der Hoffnung, dass ich etwas schlauer werde, was die frickelige Schulter/Kragen-Stelle angeht.

Die Weihnachtskleid-Näherinnen sind heute wieder hier zu Gast.

Habt einen schönen 1. Advent

Zelda
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...