Sonntag, 28. April 2013

Himmelfahrtskommando - Lagebesprechnung

Der Herr des Hauses hat gestern den Kasernenhof sein gemütliches Heim in Richtung Dänemark verlassen. Er wird in einer Woche mit jeder Menge Dorsch zurückerwartet, den ich dann ganz stilecht in meinem Matrosen-Outfit verspeisen kann - hach, was für eine Vorstellung....

Das Kind ist genügsam - da schon erwachsen - und kann den Dienst an der Gulaschkanone in der Küche übernehmen.

Die freien Tage in der nächsten Woche laden mich also zum ungestörten Nähen ein.

Thema heute bei Steffi:

 Geht’s voran, geht’s nicht voran?

Melde gehorsamst: Liege im Zeitplan!

Das Shirt war ja am letzten Sonntag schon fertig, es fehlt nur noch der maritime Tüdelkram.

 

Sind Änderungen im Plan nötig?

Nööö, meinen Plan finde ich noch immer gut. Die Kleider, auf die mir dieser Sew-Along Lust gemacht hat, nähe ich im Anschluss ;-)

Kann jemand mir helfen?

Hach ja.
Eigentlich war ich ganz stolz, dass ich meinen Angstgegner, den nahtverdeckten Reißverschluss, besiegt hatte:


Aber dann hat der Gegner zurückgeschlagen:


Diese verflixte Naht unter dem RV kriege ich einfach nicht hin! Hab schon mehrfach getrennt, und neu genäht - eine echte Strafarbeit bei dunkelblauem Jersey.

Ich hatte es sogar doch noch geschafft, den Spezialfuß von Prym an meine Maschine zu basteln. Das eigentliche Einnähen hat auch super geklappt, aber kann es sein, dass ich diese Nähte zu lang genäht habe?

So ein Mist...soll ich nochmal trennen?


Liebe Grüße

Zelda

Kommentare:

  1. Wie ärgerlich. Leider hab ich da keinen Tip für dich. Der Reißverschluss ist auch mein Feind ;o) LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich fürchte, du hast keine andere Wahl...sorry!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  3. Half denn Bügeln nichts? Ansonsten bleibt nur trennen, leider. LG

    AntwortenLöschen
  4. Keine Ahnung. Fällt´s denn überhaupt auf, wenn der Rock sich um die Hüften schmiegt?
    Viel Glück! Und viel Spaß in dieser entspannten Woche!
    Judy

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich kann dir leider nicht helfen. Reißverschlüsse sind auch nicht so meins. Ich lasse ihn fsat immer weg und quetsche mich rein :-)
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Danke für's Trost zusprechen.
    Leider war die Macke doch ganz schön auffällig, deshalb habe ich nochmal getrennt. Jetzt werde ich das kleine Stück Naht lieber mit der Hand schließen.

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...