Mittwoch, 16. Januar 2013

MMM - mein erstes Mal

Schon lange hatte ich mir vorgenommen mal beim Me Made Mittwoch dabeizusein. Da ich mittwochvormittags immer von zuhause arbeite, bietet sich das auch geradezu an.

Jetzt endlich habe ich  mal ein einigermaßen brauchbares Bild und kann hier meinen Pullover zeigen.


Der Strickstoff mit dem Musterverlauf stammt vom Stoffmarkt, der Schnitt ist von Burda, aber leicht abgewandelt. Meine breiten Hüften brauchen Platz, deshalb habe ich den unteren Teil in leichter A-Form verbreitert. Den Saum habe ich mit der Zwillingsnadel genäht, doch dadurch stand er merkwürdig ab.
In Anlehnung an diesen einen Ottobre-Schnitt habe ich dann einfach ein Gummi eingezogen, um die Weite ein klein wenig einzuhalten.


Die vielen schönen Me Made Mädels findet ihr wie jeden Mittwoch hier

Liebe Grüße

Zelda

Kommentare:

  1. Herzliche willkommen beim MMM!

    Das ist ja praktisch, dass der Mittwoch für dich Home-Office ist. Dann sehen wir dich bestimmt öfter.

    Die Idee mit dem Gummi finde ich super und der weite Kragen ist bestimmt kuschelig warm!

    Viele Grüße
    Meike von der MMM-Crew

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der gefällt mir sehr gut. Der Stoff ist wunderschön mit dem Farbwechsel und den Pünktchen. Und der Kragen sieht sooo gemütlich aus.

    AntwortenLöschen
  3. toll...ganz wundertoll!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  4. Ach nee, hier ist mein Kommi wohl auch nicht angekommen...
    Der Pullover kommt ja genau richtig. Brrr, so eine Kälte :-/
    Den Stoff hast Du geschickt zugeschnitten, mit dem Dunklen auf den (angeblich breiten) Hüften!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...