Donnerstag, 28. Juli 2011

Neue African Flower Hexagons

Nach längerer Pause sind wieder ein paar Hexagons entstanden.



Irgendwie hatte ich zwischendurch keine Lust zu häkeln. Wenn ich jetzt aber an den nahenden Herbst denke (das Wetter fühlt sich beinahe schon so an), hätte ich doch gern meine Decke bis dahin fertig.
Obwohl ich das nur schaffen könnte, wenn ich die nächsten Wochen nichts anderes handarbeite. Ein Hexagon dauert 30 Minuten, benötigt werden für eine einigermaßen annehmbare Größe mindestens 270! Huch, bisher habe ich erst 22 Stück ....


...und die grünen finde ich garnicht mehr soo schön.

Zum Glück habe ich nur jeweils den Anfangs- und Endfaden zu vernähen (das mache ich sofort nach jedem Hex), da ich die Fäden bei den Farbwechseln mit einhäkele.

Trotzdem liegen noch ungefähr 496 Stunden reine Häkelzeit vor mir! OK, in diesem Herbst werde ich wohl meine alte Fleecedecke weiter benutzen. Das schaffe ich auf keinen Fall, muss ja auch noch arbeiten *grummel*. Selbst wenn ich jeden Tag 8 Stunden häkeln würde, bräuchte ich 62 Tage!!!

Donnerstag, 21. Juli 2011

Lavendula


Aus Filo Blu Beach entsteht ein weiterer Cardi, wieder als RVO.

Das Garn habe ich bei Karstadt entdeckt. Unschlagbar günstig, Baumwolle mit Acryl mag ich persönlich sehr.



Die Farbe ist wunderschön und hat mich zu dem Namen inspiriert.

Mittwoch, 20. Juli 2011

Undine

Auf dem Stoffmarkt hatte ich aus "Verzweiflung" einen Stoff gekauft, aus dem ich die Tunika Undine von Farbenmix genäht habe.

Mal abgesehen davon, dass mich der Stoff vernäht eher an eine Küchengardine erinnert (das ist kein Kompliment), fürchte ich, dass meine momentan doch eher matronenhafte weibliche Figur nicht für diesen Schnitt geeignet ist.
Mit 10 kg weniger mag das anders sein....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...